Bio Kaffee und Bio Espresso

Exklusiver Bio Kaffee . Bester Bio und Fairtrade Kaffee und Espresso. Jetzt besten naturbelassenen Bio Kaffee bestellen!

 

Dinzler Kaffeerösterei

Unternehmensgeschichte:

1950 war guter Kaffee Mangelware. Für Otto Dinzler schien deshalb die Entscheidung, in seinem Heimatort Bischofswiesen eine Kaffeerösterei zu eröffnen, eine zukunftsträchtige Geschäftsidee. Und er sollte Recht behalten: Das kleine Unternehmen florierte, der Betrieb wuchs nicht nur, weil Kaffee zum Volksgetränk avancierte, sondern auch weil sich Dinzler auf Qualität verstand. 1998 übernahm die Familie Richter das Unternehmen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Kaffeegeschäft wechselten sie nicht nur den Standort, sondern setzten auch umgehend eine innovative Strategie in die Tat um. Dinzler Kaffee wird heute in Spitzenrestaurants ebenso wie in gestandenen Biergärten und in vielen Unternehmen getrunken. Die Philosophie von Dinzler-Kaffee: Qualität und Frische muss nicht teuer sein.

 

Röstung

Der entscheidende Schritt bei der Kaffeeverarbeitung ist die Veredelung durch das Rösten der Kaffeebohnen. Damit jede Sorte ihren einzigartigen Geschmack und das volle Aroma entwickeln kann, ist äußerste Sensibilität im Röstverfahren erforderlich. Besonders hochwertige Endprodukte basieren auf langjähriger Erfahrung. Bei Dinzler wird  nach der sogenannten Langzeittrommelröstung verfahren. Dabei werden die Bohnen bei Temperaturen von 180-190°C Grad in der Rösttrommel von heißer Luft umspült, wodurch sie ihre gleichmäßige Farbe und ihr unverwechselbares Aroma erhalten.

Alt Wien Kaffee, Wien

Guter Kaffee ist nicht Raketenforschung. Mit etwas Begeisterung und Hingabe kann jeder zu einem brauchbaren Ergebnis kommen. Es ist ein erklärtes Ziel von uns, unsere Kunden dazu zu ermächtigen und ihnen ein denkwürdiges Kaffeeerlebnis zu ermöglichen – am besten jeden Tag.

Unsere Philosophie ist es, die nach unserem Empfinden besten Kaffees der Welt wenn möglich in Bioqualität von uns bekannten, fair bezahlten Kaffeebauern, schonend und langsam geröstet ohne Tricks – keine Zugabe von Wasser oder Zucker – ohne Experimente, also nicht zu hell, nicht zu dunkel, so frisch wie möglich zu produzieren, zu verkaufen und zu genießen.

Das Leben ist für viele Dinge zu kurz und wertvoll: eines davon ist, schlechten Kaffee zu trinken.


Stick Lembke
Immer ohne Aromen • Immer ohne künstliche Zusätze • Immer bio.

Außergewöhnliche Ursprünge. Ungewöhnliche Teesorten. Tee wächst leider nicht in Deutschland, aber diese Tees kommen aus ausgewählten Regionen und können – je nach Erntezeit – nicht in der Qualität, wohl aber im Geschmack, variieren. So kann es sein, dass Ihre Tassenfarbe unter Umständen mal etwas heller, mal etwas dunkler ausfällt. Eine unorthodoxe Besonderheit, die der konsequenten Regionalität und Saisonalität unserer Produkte geschuldet ist. Wir garantieren: Schmecken wird es Ihnen auf jeden Fall.

Handverlesen und Naturbelassen.

Unsere Teesorten unterscheiden wir unter anderem nach zwei Kriterien:

Handverlesen

Wo immer Sie bei unseren Sorten den Namenszusatz „handverlesen” finden, sprechen wir von Schwarzen, Grünen oder Weißen Tees, deren Herkunft Sie unzweifelhaft bis in den Ursprung zurückverfolgen können. 

Wir beziehen unsere Tees in Teegärten, die uns bekannt sind und von denen wir wissen, dass dort ordentlich und nachhaltig gearbeitet wird. Das Kriterium dafür kann nicht nur die dort vorhandene Bio-Zertifizierung sein, sondern der gesamte Umgang mit dem schönen, sinnlichen Produkt Tee, aber auch der Umgang mit den dort am Erfolg des Gartens beteiligten Mitarbeitern. Die Betreiber oder Eigentümer sind uns in der Regel persönlich bekannt. Sie wissen, dass sie auf unseren Packungen namentlich erscheinen und haben ein großes Interesse daran, Ihnen unter dem Namen stick lembke außergewöhnlich gute Qualitäten zur Verfügung zu stellen. Genau wie wir!

In der Folge wird jeder Jahrgang je nach Erntebedingungen unterschiedlich gut schmecken – genau wie ein hervorragender Wein. Das hat sich noch niemand getraut und wir hoffen, Sie honorieren uns dies, indem Sie uns mit Ihrem Einkauf unterstützen.

Naturbelassen

Wenn Sie in unseren Teenamen den Zusatz „naturbelassen” erkennen, handelt es sich nicht um eine der üblichen Werbefloskeln. Wir meinen es ernst. Tees, die Sie bislang nur mit Aroma kennen, haben wir für Sie ohne Aroma, auch ohne natürliches Aroma oder sogenannte “Fruchtöle” (das sind auch nur Aromen), entwickelt.

Das schränkt unsere Sortenvielfalt ein, denn solche Rezepturen kann man nicht mit jeder Sorte umsetzen. Solche Tees schmecken weniger intensiv als gewöhnlich, aber immer sehr natürlich. Und wir meinen: einfach lecker! Aromatisierte Tees möchten wir trotzdem nicht kritisieren, doch mögen wir es “mitohne” einfach lieber. Wir denken, damit stehen wir nicht allein. Probieren Sie unsere naturbelassenen Tees ohne Aromen und ohne künstliche Zusätze.

Wir – „die mit ohne” – würden uns freuen.

 

Im Kräutergarten Pommerland dreht sich alles rund um Kräuter. Dazu gehören...

der naturgerechte ökologische Anbau von Kräutern und Heilpflanzen,
eine schonende, handverlesene Verarbeitung der Kräuter, Blüten und Früchte
und hochwertige biologische Kräuterprodukte.

Kurz gesagt, Kräutergarten Pommerland bedeutet für Sie: Biologisch genießen.

Wie der Name bereits andeutet, liegt Kräutergarten Pommerland in einer natürlichen, fast vergessenen Region Deutschlands: im Nordosten, im Hinterland der Ostseeküste. Genauer gesagt in dem pommerschen Dörfchen Pulow, im Lassaner Winkel am Peenestrom, direkt gegenüber der Ostseeinsel Usedom.

Verwöhnt von den vielen Sonnenstunden - die Ostseeküste weist die meisten Sonnenstunden pro Jahr in Deutschland auf -, der weitgehend unberührten Natur und dem rauen, reinen Klima gepaart mit dem stetig wehenden Ostseewind wachsen und reifen auf biologisch-zertifizierten Feldern unsere Heilpflanzen und Kräuterkulturen.

Nach oben